Chicken Curry „someone like it hot“

am

Zutaten:

  • 200-300 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 g Brokkoli
  • Karotten 2 Stück
  • Zucchini 1 Stück
  • Reis
  • Kokosmilch 500 ml
  • Oyster Sauce
  • Green Curry Paste

Zubereitung:

  • 2 Esslöffel Green Curry Paste und Oyster Sauce in ein Topf geben und ein bisschen anbraten, damit die Aromen aktiviert werden können. Die Schärfe des Gerichts richtet sich an die Menge der Green Curry Paste. Ich persönlich mag es sehr scharf. Mit 2 Esslöffel ist es das Gericht ziemlich scharf.
  • Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke schneiden und mit der Paste vermischen und anbraten.
  • Sobald das Hähnchen durch ist, Gemüse in große Stücke schneiden und dazugeben. Alles gut vermischen.

DSC04720

  • Kokosmilch dazugeben und so lang köcheln, bis die Gemüse nicht ganz durch sind. Es schmeckt viel besser, wenn das Gemüse knackig bleibt.

DSC04740

  • Dazu Reis kochen. Ich nehme eine Mischung mit dem wilden Reis.

DSC04759

DSC04755

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s