Quarkleibchen à la russe

Zutaten:

  • 275 g Quark
  • 1 Ei
  • Zucker
  • Mehl
  • Kondenzmilch

Zubereitung:

  • Quark mit einem Ei vermischen, ein wenig Zucker hinzufügen. So viel Mehr reintun bis es möglich sein wird aus dem Teig Bällchen zu machen.
  • Bällchen mit einem Durchmesser ca. 6 cm machen und daraus ein Leibchen machen.
  • Die Leibchen in Mehl walzen und von beiden Seiten auf der Pfanne anbraten.

DSC04763

  • Am besten isst man die Quarkleibchen zum Frühstück. Ich esse sie am liebsten mit Kondenzmilch. Man kann sie aber auch mit unterschiedlichen Marmeladen kombinieren.

DSC04771

DSC04765

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s